*
Contactlinsen Institut Navi 2017
blockHeaderEditIcon

Weiche Contactlinsen

Contactlinsen_Institut_Weiche CL Text 2017
blockHeaderEditIcon
Weiche Contactlinsen sind flexibel und passen sich der Form der Hornhaut an. Sie sind nur bedingt für alle Arten von Fehlsichtigkeiten geeignet. Individuelle weiche Contactlinsen aus modernen Materialien, die wie ein Massanzug an ihr Auge angepasst werden, haben heute eine empfohleneTragedauer von ca. einem Jahr. 

Vor- und Nachteile weicher Contactlinsen

Durch den grösseren Durchmesser und das flexiblere Material im Vergleich zu formstabilen Contactlinsen sind weiche Contactlinsen spontan verträglicher. Bereits nach einigen Minuten nach dem ersten Einsetzen werden diese oft nicht mehr wahrgenommen.

Eine weiche Contactlinse besteht zu einem bestimmten Prozentsatz aus Flüssigkeit, sie hat eine schwammähnliche Struktur. Wie bei einem Schwamm können auch bei der Contactlinse Bakterien, Viren oder andere im Tränenfilm befindliche Stoffe eingelagert werden. Bei weichen Contactlinsen bedarf es daher einer besonderen Hygiene. Da sie sich komplett an die Hornhaut anschmiegen, korrigieren weiche Contactlinsen nicht alle Arten von Fehlsichtigkeiten.
Contactlinsen_Institut_Weiche CL Bilder 2017
blockHeaderEditIcon

Weiche Contactlinse
Kontakt 2017
blockHeaderEditIcon

Kontakt

MediLens - Säntis AG
Blumenbergplatz 1
9000 St. Gallen

+41 71 227 10 10
F +41 71 227 10 11
info@medilens.ch
Öffnungszeiten 2017
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08.00 – 17.00 Uhr

 
Termine während und
ausserhalb der Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Aktuelles Allgemein
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

Tagsüber scharf sehen ohne Kontaktlinsen und Brille?



... mehr Info

weitere Links 2017
blockHeaderEditIcon

weitere Links

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail