*
Contactlinsen Institut Navi 2017
blockHeaderEditIcon

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Allgemeines
Medilens Säntis AG verkauft die Produkte ausschliesslich an Optische Fachgeschäfte, die die Produkte an Endverbraucherweitergeben. Ohne Zustimmung der Medilens Säntis AG ist ein Weiterverkauf über andere Vertriebskanäle, etwa ein Verkauf an einen Zwischenhändler, verboten.

Geltungsbereich
Diese AGB regeln die vertragliche Beziehung zwischen Medilens Säntis AG und ihren Kunden. Mit seiner Bestellung nimmt der Kunde die ABG in der zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Version an und er akzeptiert die ABG vobehaltlos als Vertragsbestandteil. Die Anwendbarkeit allfälliger AGB des Kunden ist ausgeschlossen. Medilens Säntis AG behält sich jederzeit das Recht vo, die ABG nach eigenem Ermessen ohne Vorankündigung zu ändern. Von den AGB der Medilsn Sätnis AG abweichende Vereinbarungen, Ergänzungen und Nebenabreden gelten nur, wenn sie ausdrücklich und schriftlich von Medilens Säntis AG bestätigt wurden.

Bestellungen
Die Bestellung erfolgt durch die Übermittlung der Bestell-Daten per Fax, elektronisch oder per Telefon. Für Bestell- oder Übermittlungsfehler - insbesondere bei telefonischer Bestellung - übernimmt die Medilens Säntis AG keine Haftung und ist nicht verpflichtet, die Ware zurückzunehmen. Ohne entsprechenden Vermerk und ohne individuelle Vereinbarung werden alle Contactlinsen-Bestellungen mit Rückgabeoption (mit Tausch) geliefert.

Medizinproduktegesetz
Jeder Contactlinsen-Spezialist verpflichtet sich, seinen Kunden die mitgelieferte Handhabungsbroschüre abzugeben. Er verpflichtet sich weiter, Medilens Säntis AG über vorkommende Zwischenfälle und Reklamationen zu informieren und die beanstandenden Produkte umgehend zu retournieren.

Fakturierung
Die Fakturierung erfolgt monatlich, in Ausnahmefällen pro Lieferung. Die Preise verstehen sich ab Werk gemäss der zu dem bestellten Zeitpunkt gültigen Preisliste. Diese Preise sind Nettopreise exkl. MwSt., Porto und Verpackung. Versandspesen werden zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt. Die Zahlungskonditionen sind der Rechnung zu entnehmen. Unberechtigte Skontoabzüge werden nachbelastet. Bis zur vollständigen Bezahlung des gesamten Rechnungsbetrages bleibt Medilens Säntis AG Eigentümerin der versendeten Ware.

Rückgabekonditionen
Bei individuell gefertigten Contactlinsen, die mit Tauschrecht bestellt wurden, gewähren wir eine dreimonatige Rückgabefrist, sofern nicht anders vereinbart. Diese Rückgabefrist läuft ab dem Lieferdatum. Rücksendungen, die nach dieser 3-monatigen Rückgabefrist zurückgesandt werden, sind nicht gutschriftsfähig. Die Contactlinsen müssen im Originalbehälter mit entsprechendem Etikett retourniert werden. Nicht rückgabeberechtigt sind: Ware, die ohne Tausch bestellt wurde, handbemalte Irislinsen, Handelsware ausgenommen Austauschlinsen.

Rückgabe von Handelsware/Austauschlinsen
Austauschlinsen können innert 8 Tagen ab Lieferdatum retourniert werden. Die Ware muss uns in einwandfreiem Zustand erreichen (d.h. nicht beschriftet, nicht beklebt, etc.). Pro Position verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr.

Rücksendungen und Gutschriften 
Die Rücksendung von Waren erfolgt auf Risiko des Kunden. Erreichen diese die Medilens Säntis AG nicht, übernimmt die Medilens Säntis AG dafür keine Haftung und sie gewährt keine Gutschrift. Gutschriften erfolgen nach Eingang der retournierten Ware gemäss den Rückgabekonditionen retournierten Ware. Gutschriften werden zusammen mit der jeweiligen Monatsrechnung versandt und sind bei der Zahlung vom Kunden selbst inAbzug zu bringen.

Lieferung
Zuschläge für eine schnellere Versandart (Postexpress, Paketdienst) gehen zu Lasten des Kunden. Der Versand der bestellen Ware erfolgt auf Rechnung und Gefahr des Kunden. Erfüllungsort ist der Sitz der Medilens Säntis AG in St. Gallen.

Beanstandungen 
Beanstandungen (z.B. wegen Mängeln, Falschlieferungen) sind unverzüglich nach Erhalt der Ware, spätestens innerhalb von 8 Tagen, mitzuteilen. Ansonsten gilt die Ware als einwandfrei und genehmigt. Bei Materialfehlern oder Fabrikationsmängeln gewähren wir innert 3 Monaten einenkostenlosen Austausch der Ware. Ebenso bei Bruch der Contactlinsen innert drei Monaten ab Lieferdatum. Dievon Medilens Säntis AG ersetzte Ware wird automatisch in denselben Parametern wie das beanstandete Produktgeliefert. Bei Parameteränderungen verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr, die den Rücknahmekonditionen entspricht.

Diagnostikcontactlinsen
Diagnostik-Contactlinsen bei Tauschsystemen dienen ausschliesslich der Anpassung und sind nicht zum Wiederverkauf bestimmt. Ihre Anzahl sollten in einem realistischen Verhältnis zur Anzahl der verkauften Produkten stehen. Bei einem deutlichen Mehrverbrauch behält sich Medilens Säntis AG eine Verrechnung vor. Das selbe gilt für Pflegemittelmuster
 
Anwendbares Recht
Im Verhältnis der Medilens Säntis AG und dem Kunden gelten die Bestimmungen des schweizerischen Rechtes (ausgenommen das Wiener Kaufrecht (CISG), auch wenn aus dem Ausland bestellt oder ins Ausland geliefert wird.
Kontakt 2017
blockHeaderEditIcon

Kontakt

MediLens - Säntis AG
Blumenbergplatz 1
9000 St. Gallen

+41 71 227 10 10
F +41 71 227 10 11
info@medilens.ch
Öffnungszeiten 2017
blockHeaderEditIcon

Öffnungszeiten

Montag – Freitag
08.00 – 17.00 Uhr

 
Termine während und
ausserhalb der Öffnungszeiten
nach Vereinbarung
Aktuelles Allgemein
blockHeaderEditIcon

Aktuelles

Tagsüber scharf sehen ohne Kontaktlinsen und Brille?



... mehr Info

weitere Links 2017
blockHeaderEditIcon

weitere Links

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail